Neues aus der Region

Stellenausschreibung Naturschutz-Betreuung

Der Verein Welterbegemeinden Wachau ist auf der Suche nach einer/n Mitarbeiter/in für 15 - 20 Wochenstunden ab April 2024.
weiterlesen »

Stellenausschreibung Projektleitung Klimawandelanpassung

Die KLAR! Wachau-Dunkelsteinerwald-Jauerling ist auf der Suche nach einer Projektleitung für 20 Wochenstunden ab Mai 2024.
weiterlesen »

Regionszeitung "einblicke" 2023

Sie gibt auch heuer einen bunten Überlick über zahlreiche Projekte und Initiativen in der Region Wachau-Dunkelsteinerwald, im Weltkulturerbe Wachau, der KLAR!-Region Wachau-Dunkelsteinerwald-Jauerling. Mit dabei sind auch wieder Inhalte vom Naturpark Jauerling-Wachau und Donau-Niederösterreich Tourismus.
weiterlesen »

Mit dem KLAR!-Adventkalender Richtung Weihnachten

Auch dieses Jahr begleitet euch wieder der Adventkalender befüllt von niederösterreichischen KLAR! Regionen durch die Adventzeit. Eine Kleinigkeit dürfen wir schon verraten: am 15. Dezember kommt unsere KLAR! dran :)
weiterlesen »

7 weitere Klimabäume für die KLAR!

Schatten, Kühlung, Wasserspeicher, Windbremse - Bäumen und Wäldern kommt eine wichtige Bedeutung in der Bewältigung der Klimawandelfolgen zu. Um dafür zu sensibilisieren, pflanzt die KLAR! Wachau-Dunkelsteinerwald-Jauerling in jeder Mitgliedsgemeinde einen Klimabaum mit Volksschulkindern.
weiterlesen »

Klimawandelanpassung - Region will weitermachen

Über zwei Jahre setzt sich die KLAR! Wachau-Dunkelsteinerwald-Jauerling bereits mit den Klimawandelfolgen für die Region auseinander. Im Jänner steht die Einreichung für die nächste Förderperiode an und von den Gemeinden gibt es ein klares Signal: Die Folgen des veränderten Klima stellen uns vor Herausforderungen. Denen können wir uns als Klimawandelanpassungsregion auch weiterhin gemeinsam stellen. Die Planungen für die Neueinreichung laufen.
weiterlesen »

Start in das Klimaschulen-Projekt

Jede Menge Workshops, Ausflüge und eine Waldpflanzaktion standen zu Beginn des Klimaschulen-Projekts auf dem Programm. Die SchülerInnen der Mittelschulen Furth, Mautern und Spitz waren begeistert und konnten vieles für die weiteren Aktivitäten mitnehmen.
weiterlesen »

Naturgefahren-Award 2023 geht an die KLAR! Wachau-Dunkelsteinerwald-Jauerling

Kleinräumiger Starkregen ist in Österreich in den letzten Jahrzehnten häufiger geworden. Wie man sich selbst und sein Hab und Gut vor den Folgen schützen kann, darüber informiert ab sofort ein Folder der KLAR! Wachau-Dunkelsteinerwald-Jauerling. Gemeinsam mit den regionalen Feuerwehren wurden sieben wertvolle und leicht umsetzbare Tipps zum Selbstschutz bei Starkregenereignissen für die Bevölkerung erarbeitet. Nun wurde das Projekt im Rahmen der Naturgefahrentagung 2023 der der Österreichischen Plattform des internationalen Programms für Katastrophenvorsorge der Vereinten Nationen (ASDR) in Kufstein mit dem ASDR Naturgefahren-im-Klimawandel-Award ausgezeichnet.
weiterlesen »

Auswertung der Umfrage zum Klimwandel & Danke an alle TeilnehmerInnen!!

Wie wird die Klimaveränderung in der Wachau, dem Dunkelsteinerwald und am Jauerling wahrgenommen? Was verändert sich? Und braucht es Anpassungsmaßnahmen?
weiterlesen »

Tipps der Feuerwehren zur Starkregenprävention

Was tun, wenn zu viel Regen kommt? Die regionalen Feuerwehren teilen Ihren Erfahrungsschatz mit uns. Auf Initiative der KLAR! Wachau-Dunkelsteinerwald-Jauerling erarbeiteten Feuerwehrmitglieder sieben Tipps zum Selbstschutz bei Starkregenereignissen für die Bevölkerung.
weiterlesen »