Erstellung des Anpassungskonzepts

Die Handlungsfelder der Klimawandelanpassung sind vielfältig. © eNu

Das KLAR!-Programm verläuft in mehreren Phasen. Aktuell befindet sich die KLAR! Wachau-Dunkelsteinerwald-Jauerling in der Phase 1. Hier identifizieren wir die durch den Klimawandel bedingten Chancen und Herausforderungen in unserer Region um im Austausch mit regionalen Akteuren Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen der Klimaveränderung zu erarbeiten. Deren Umsetzung erfolgt in der folgenden Phase 2. Dokumentiert werden die Ergebnisse im Anpassungskonzept, welches als Bewerbungsunterlage für die Phase 2 dient. Ab Februar 2022 wird das Konzept hier zum Download bereitstehen.

Zeitplan

  • Dezember 2020: Absichtserklärung durch BürgermeisterInnen der beteiligten Gemeinden und Finalisierung der Einreichunterlagen
  • Jänner 2021: Bewerbung mit Grobkonzept beim Klima- und Energiefonds
  • Mai 2021: Bestätigung als KLAR!-Region
  • Mai 2021-Jänner 2022: Erstellung eines Klimawandelanpassungskonzepts und Abhaltung von Bewusstseinsbildungsmaßnahmen
  • Herbst 2021: Präsentation des Maßnahmenpakets für die Gemeinden und Grundstein zur Bewerbung für die Umsetzungsphase (Phase 2)
  • Jänner 2022: Bewerbung mit Anpassungskonzept für Phase 2